Mangelnde Objektivität gefährdet Zukunftfähigkeit!

Besonders kleine und mittelständische Unternehmen im Tourismus verlieren Ihr Potential durch mangelnde Objektivität in der eigenen Betriebsanalyse. So wird häufig das Potential und Kapital der Unternehmen durch mangelnde Klarheit über die eigenen Schwächen verspielt. Oft nachvollziehbar, denn bei einer objektiven Betrachtung werden häufig Fehler der Vergangenheit aufgedeckt. Doch ist es keine Lösung die Fehler zu verstecken, sondern sich Ihnen zu stellen und zu korrigieren. Führungskraft bedeutet auch sich zu seinen Fehlern zu bekennen – sie sind ein Indiz für unternehmerischen Mut: Entweder man liegt richtig oder man lernt (aus seinen Fehlern)! Vorausgesetzt man ist bereit sich diesen reflekiert zu stellen!

Seien Sie mutig und stellen Sie sich in einer Analyse Ihren Stärken und Schwächen!